Logo newsbot.ch

Blaulicht

Zwei Autokollisionen mit Velos

  • Zwei Autokollisionen mit Velos
    Zwei Autokollisionen mit Velos (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zwei Autokollisionen mit Velos
    Zwei Autokollisionen mit Velos (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zwei Autokollisionen mit Velos
    Zwei Autokollisionen mit Velos (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zwei Autokollisionen mit Velos
    Zwei Autokollisionen mit Velos (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zwei Autokollisionen mit Velos
    Zwei Autokollisionen mit Velos (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zwei Autokollisionen mit Velos
    Zwei Autokollisionen mit Velos (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2020-09-10 14:30:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Mittwoch (09.09.2020) ist es zu zwei Unfällen zwischen Autos und Velofahrern gekommen, wie die Stadtpolizei St. Gallen schreibt.

Bei einem Unfall an der Verzweigung Pestalozzi-/Vadianstrasse wurde ein Velofahrer verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Bei einem weiteren Unfall an der Verzweigung Bach-/Splügenstrasse erlitt eine Velofahrerin mittelschwere Verletzungen.Am Mittwoch kurz nach 7.30 Uhr fuhr ein 76-jähriger Autofahrer auf der Bachstrasse in Richtung Splügenstrasse.

Bei der Verzweigung übersah der Autofahrer die von links kommende Velofahrerin, worauf es zu einer Kollision kam. Dabei verletzte sich die 63-jährige Zweiradfahrerin nach ersten Erkenntnissen mittelschwer und musste ins Spital gebracht werden.Bei der Verzweigung Pestalozzi-/Vadianstrasse kam es kurz nach 8 Uhr zu einer weiteren Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Auto.

Wegen einer Missachtung des Rechtsvortritts seitens eines 76-jährigen Velofahrers kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit dem Auto. Der Velofahrer musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden..

Suche nach Stichworten:

Autokollisionen Velos