Logo newsbot.ch

Regional

Fussweg am Aargauerstalden wird saniert

2020-09-10 03:02:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der rund 250 Meter lange Fussweg am Aargauerstalden wird saniert, wie die Stadt Bern schildert.

Der Weg beginnt beim Klösterlistutz und führt entlang von Wiesen und Bäumen hoch zur Oranienburgstrasse. Er sei Teil des barocken Ensembles Aargauerstalden und zählt zusammen mit dem angrenzenden Rosengarten zu einem der beliebtesten Erholungsgebiete in der Stadt Bern.

Der gesamte Weg weist viele Mängel auf, welche in den letzten Jahren jeweils nur notdürftig geflickt wurden. Besonders die starken Unebenheiten im Belag seien für Fussgängerinnen und Fussgänger gefährlich.

Auch die in die Jahre gekommenen Geländer entlang des Weges sowie die stellenweise unebenen und gebrochenen Treppen seien ein Unfallrisiko. Für die Sanierung habe der Gemeinderat einen Kredit von 195’000 Franken bewilligt.

Die Arbeiten werden in den kommenden Monaten ausgeführt. Geprüft werden zudem der Zustand der Beleuchtung entlang des Weges, die Markierungen insbesondere an Zu- und Übergängen und der Ersatz von Sitzbänken..

Suche nach Stichworten:

Bern Fussweg Aargauerstalden saniert