Logo newsbot.ch

Blaulicht

Tumbler gerät in Brand

2020-08-20 09:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Mittwoch (19.08.2020) ist in einem Hotelbetrieb im Osten der Stadt ein Tumbler in Brand geraten, wie die Stadtpolizei St. Gallen schreibt.

Es wurde niemand verletzt.Am Mittwoch kurz vor 20.30 Uhr ging eine Meldung über Rauchentwicklung in einem Hotelbetrieb im Osten der Stadt ein. Gäste sowie Angestellte wurden evakuiert.

Die Berufsfeuerwehr St.Gallen eruierte die Wäscherei im Untergeschoss als Brandquelle. Laut ersten Erkenntnissen sei dort die Wäsche in einem Tumbler in Brand geraten.

Die Berufsfeuerwehr St.Gallen konnte das Feuer löschen und den Rauch mit einem Ventilator ausblasen. Beim Vorfall wurde niemand verletzt.

Die evakuierten Personen konnten das Gebäude kurze Zeit später wieder betreten. Der Sachschaden könne noch nicht genau beziffert werden..

Suche nach Stichworten:

Tumbler Brand