Logo newsbot.ch

Blaulicht

Buchs: Trotz Gegenverkehr überholt – Unfall verursacht

Buchs: Trotz Gegenverkehr überholt – Unfall verursacht
Buchs: Trotz Gegenverkehr überholt – Unfall verursacht (Bild: Kantonspolizei Aargau)

2020-08-17 19:30:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Weil ein 18-jähriger Neulenker an einer unübersichtlichen Stelle zum Überholen ansetzte, kam es mit einem entgegenkommenden Auto zu einer Kollision, wie die Kantonspolizei Aargau schildert.

Dabei wurden drei Personen leicht verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich am 16. August 2020, kurz nach 20 Uhr, in Buchs. Ein 18-jähriger Neulenker fuhr auf der Rohrerstrasse und setzte zum Überholen des vorausfahrenden Autos an.

Da sich das Überholmanöver bis in den Kurvenbereich zog, kam es mit einem aus der Gegenrichtung heranfahrenden Autos zur Kollision..

Suche nach Stichworten:

Buchs: Gegenverkehr überholt Unfall