Logo newsbot.ch

Regional

Coronavirus - Richtigstellung zu vermeintlichem Todesfall

2020-08-14 16:32:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

Das BAG hat an der heutigen Pressekonferenz den Todesfall eines Covid-19-Patienten wohnhaft im Kanton Bern in der Altersgruppe 20-30 Jahre bestätigt, wie der Kanton Bern schildert.

Dabei handelt es sich um eine Fehlinformation, die aufgrund von Unklarheiten auf der klinischen Meldung einer Person erfolgte, die sich in Isolation befindet und keine schweren Covid-19-Symptome hat. Es wurde vom Kanton Bern keine Todesfallmeldung an das BAG gesandt.

Das BAG teilt mit, dass die Todesfallstatistik der Covid-19-Fälle morgen um -1 korrigiert wird..

Suche nach Stichworten:

Bern Coronavirus Richtigstellung vermeintlichem Todesfall