Logo newsbot.ch

Regional

Bildung in Zahlen

2020-07-07 07:32:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Im Kanton Zürich ist die Zahl der Schülerinnen und Schüler erneut gestiegen, wie der Kanton Zürich mitteilt.

Dies zeigt die neue Taschenstatistik der Bildungsdirektion. Sie enthält wichtige Zahlen und Fakten zum Zürcher Bildungswesen im Schuljahr 2019/20, das in diesen Tagen zu Ende geht.In den letzten Jahren habe die Anzahl Kinder im Kindergarten und in der Primarschule stark zugenommen.

Vom Schuljahr 2018/19 auf das Schuljahr 2019/20 sei die Zahl der Primarschülerinnen und Primarschüler im Kanton Zürich um 2,4 Prozent gestiegen, was ungefähr 100 zusätzlichen Schulklassen entspricht. Die durchschnittliche Klassengrösse der Primarschule pro Gemeinde beträgt 20,5 Schülerinnen und Schüler.Im ersten Jahr nach der obligatorischen Schulzeit besuchen etwa 70 Prozent der Jugendlichen eine Berufsschule.

Knapp 10 Prozent besuchen ein einjähriges Brückenangebot. Der Anteil Mittelschülerinnen bzw.

–schüler beträgt 19,2 Prozent..

Suche nach Stichworten:

Bildung