Blaulicht

286 / Brandmeldeanlage verhindert Schlimmeres

286 / Brandmeldeanlage verhindert Schlimmeres
286 / Brandmeldeanlage verhindert Schlimmeres (Bild: Kantonspolizei Zug)

2019-11-19 04:45:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

In der Nacht auf Dienstag (19. November 2019), kurz nach 01:00 Uhr, ging bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei ein automatischer Brandmeldealarm aus einem Bürogebäude an der Artherstrasse in Zug ein, wie die Kantonspolizei Zug meldet.

Die sofort alarmierte Freiwillige Feuerwehr Zug (FFZ) traf innerhalb weniger Minuten vor Ort ein und stellte im Dachstock eine starke Rauchentwicklung sowie Glimmbrände fest. Um das Feuer zu bekämpfen, drang die Feuerwehr mit zwei Atemschutztrupps ins Gebäudeinnere vor.Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache sei noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen steht ein technischer Defekt im Vordergrund.

Der Schaden am Gebäude könne noch nicht beziffert werden. Die Artherstrasse war während des Löscheinsatzes vorübergehend gesperrt..

Suche nach Stichworten:

286 Brandmeldeanlage verhindert Schlimmeres



Top News


» Mann nach Sturz mit dem Fahrrad verletzt - Zeugenaufruf


» Horgen: Tauchunfall fordert Todesopfer


» [Action required] Your RSS.app Trial has Expired - Sat Dec 07 2019


» EDA transportiert zwei Anlagen für Trinkwasserproduktion in die Ostukraine


Poschiavo: Einbruchdiebstahl aufgeklärt

» Poschiavo: Einbruchdiebstahl aufgeklärt