Blaulicht

Spiez: Schattenbad teilweise abgebrannt

2019-10-23 10:15:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Dienstagabend ist in Spiez das Schattenbad angezündet worden und in der Folge abgebrannt, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Drei dringend tatverdächtige Jugendliche konnten noch vor Ort angehalten werden. Weitere Ermittlungen seien im Gang.Am Dienstag, 22. Oktober 2019, kurz nach 2210 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass es im Bereich des sogenannten Schattenbads in Spiez Lärm gebe.

Die umgehend ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei Bern konnte vor Ort einen Brand am Schattenbad feststellen. Ausserdem befanden sich drei Personen an der Örtlichkeit.

Eine von ihnen ergriff, nachdem sie durch die Polizisten angesprochen worden war, die Flucht, konnte jedoch kurze Zeit später gestoppt und angehalten werden. Alle drei Personen wurden danach für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache verbracht.

Die anschliessend getätigten Abklärungen ergaben, dass das Feuer vorsätzlich gelegt worden war. Die drei Angehaltenen, Jugendliche im Alter zwischen 16 und 17 Jahren, werden beschuldigt, mit der Tat in Verbindung zu stehen.

Beim Brand entstand gemäss ersten Schätzungen ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Weitere Ermittlungen zu den Ereignissen seien im Gang.

.

Suche nach Stichworten:

Spiez Spiez Schattenbad abgebrannt



Top News


Stadt Schaffhausen: Verkehrsunfall zwischen Motorrad, Auto u. Bus

» Stadt Schaffhausen: Verkehrsunfall zwischen Motorrad, Auto u. Bus


Muri: Auto überschlug sich

» Muri: Auto überschlug sich


Birrhard/A1: Nächtlicher Streit unter Fangruppen

» Birrhard/A1: Nächtlicher Streit unter Fangruppen


Lupfig: Volg-Laden überfallen (Zeugenaufruf)

» Lupfig: Volg-Laden überfallen (Zeugenaufruf)


Polizeihündin findet Vermisste auf

» Polizeihündin findet Vermisste auf