Blaulicht

Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt

  • Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt
    Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt
    Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2019-09-21 10:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Muttenz BL, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft schreibt.

Am Freitagnachmittag, 20. September 2019, kurz nach 15.00 Uhr, ereignete sich auf der Münchensteinerstrasse (Höhe Autobahn A18) in Muttenz BL ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Verletzt wurde niemand.Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 37-jährige Lenkerin von Muttenz herkommend auf der Münchensteinerstrasse in Richtung Münchenstein. Bei der Kreuzung der Autobahn A18 (Muttenz/Münchenstein) übersah die Lenkerin das dort befindliche Rotlicht.

Darauf kam es zur Kollision mit einem Personenwagen, welcher, von der Autobahn A18 (Basel) herkommend, nach links in Richtung Muttenz abbiegen wollte. Verletzt wurde beim Unfall niemand.

An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden..

Suche nach Stichworten:

Kollision beschädigt



Top News


» Bundes-Exzellenz-Stipendien: Bundesrat schafft Rechtsgrundlage für Digitalisierung der Verfahren


» Bundesrat fordert eine sofortige Beendigung der Kampfhandlungen und erleichtert die Erbringung humanitärer Hilfe in Syrien


» Bericht zur Situation von Frauen und Mädchen im Asylbereich


A1 Kernenried: Drei Sattelmotorfahrzeuge kollidiert

» A1 Kernenried: Drei Sattelmotorfahrzeuge kollidiert


» Ittigen: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt