Regional

Mehr Sitzgelegenheiten vor dem Käfigturm

2019-08-06 16:02:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Bislang gab es auf dem Bärenplatz nur wenige öffentliche Sitzgelegenheiten, wie die Stadt Bern mitteilt.

Seit heute sei das anders: Eine neue, 15 Meter lange Bank bietet ab sofort viel Platz zum Verweilen. Dank ihrer baulichen Ausgestaltung werden dort zudem keine mobilen Schutzelemente mehr benötigt.Auf dem Bärenplatz gibt es Markt- und Foodstände, Tische und Stühle der angrenzenden Restaurants, viel Anlieferungsverkehr – aber kaum öffentliche Sitzgelegenheiten.

Seit heute sei das anders: Nach rund vierwöchigen Bauarbeiten steht vor dem Käfigturm ab sofort eine 15 Meter lange Sitzbank zur Verfügung. Mit der Bank, die hindernisfrei und altersgerecht ausgestaltet sei (erhöhte Sitzfläche, steilere Rückenlehne), solle der Platz gestalterisch aufgewertet und die Aufenthaltsqualität erhöht werden.Die Sitzbank besteht aus einzelnen Betonelementen, die Sitzflächen und Rückenlehnen seien aus Holz – einem Material, das sich bei Kälte und Wärme angenehm verhält.

Aufgrund ihrer exponierten Lage wurde die Bank aus einer massiven Stahlkonstruktion gefertigt, welche eine direkte Fahrt auf den Bärenplatz verhindern soll. Bisher haben mobil eingesetzte Betonpoller diese Schutzfunktion dort übernommen – auf sie könne an dieser Stelle künftig verzichtet werden..

Suche nach Stichworten:

Sitzgelegenheiten Käfigturm



Top News


Herrliberg: Velofahrerin verletzt aufgefunden - Zeugenaufruf

» Herrliberg: Velofahrerin verletzt aufgefunden - Zeugenaufruf


» Mann aus Limmat gerettet - Zeugenaufruf


» Bern/Zeugenaufruf: Zwei Männer tätlich angegangen und verletzt


» Städtische Abstimmungen: Klares Ja zu allen vier Vorlagen


Arosa: Zwei verletzte Wintersportler bei Skiunfall

» Arosa: Zwei verletzte Wintersportler bei Skiunfall