Regional

sbo-Rechnung 2018 genehmigt

2019-05-24 00:03:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Olten

Mit 27:2 Stimmen bei 8 Enthaltungen sagte das Oltner Gemeindeparlament am 23. Mai 2019 Ja zur Jahresrechnung 2018 der Städtischen Betriebe Olten (sbo), wie die Stadt Olten schreibt.

Diese weist einen Gewinn von rund 3,3 Millionen Franken aus. Die Erhöhung gegenüber dem Vorjahr (2,9 Millionen Franken) sei unter anderem auf ein verbessertes Finanzergebnis aufgrund der höher angefallenen Dividenden der Aare Energie AG (a.en) und der Aare Versorgungs AG (AVAG) zurückzuführen.Unterschiedlich fiel hingegen das Verdikt zu vier Motionen zum Thema sbo-Statuten aus.

Mit 21:17 Stimmen befürwortet wurde eine Ergänzung des Zweckartikels, welche die Städtischen Betriebe Olten verpflichtet, die Ziele der Energiestrategie 2050 des Bundes in ihrem Versorgungsgebiet zu verfolgen. Namentlich seien die Energieeffizienz und die erneuerbaren Energien aktiv zu fördern und zu entwickeln.

Mit 20:17 Stimmen bei 1 Enthaltung erheblich erklärt wurde auch die Forderung nach einer Statutenergänzung, dass höchstens ein Mitglied des Stadtrates der EGO dem sbo-Verwaltungsrat angehören, diesen jedoch nicht präsidieren dürfe..

Suche nach Stichworten:

sbo-Rechnung 2018



Top News


Uster: Hoher Sachschaden bei Brand in einem Mehrfamilienhaus

» Uster: Hoher Sachschaden bei Brand in einem Mehrfamilienhaus


» Kirchberg/Zeugenaufruf: Raubüberfall auf Einkaufszentrum verübt


» Sutz: Velofahrer bei Unfall schwer verletzt


Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt

» Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt


» Dietikon: Zwei junge Autofahrer angehalten und verhaftet