Wirtschaft

42 Länder einigen sich auf Standards im Umgang mit künstlicher Intelligenz

2019-05-22 12:20:26
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: OECD

Die OECD-Mitglieder und sechs Partnerländer haben sich heute auf erste Grundsätze für den Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) geeinigt, wie die OECD ausführt.

Sie sollen sicherstellen, dass Systeme künstlicher Intelligenz stabil, sicher, fair und vertrauenswürdig arbeiten..

Suche nach Stichworten:

42 Länder Standards Umgang künstlicher Intelligenz



Top News


» Erste Anklageerhebung im Verfahrenskomplex Petrobras – Odebrecht


Rothrist: Fussgängerin von Auto erfasst und verletzt

» Rothrist: Fussgängerin von Auto erfasst und verletzt


» Stein am Rhein: Unbekannte Substanz im Rhein


» A5 Orpund: Fünf Verletzte bei Auffahrkollision


» Bern/Ostermundigen: Zwei Jugendliche nach Einbruch angehalten