Blaulicht

Kanton Bern: Drei Männer nach Einbrüchen in Haft

2019-05-15 13:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am 21. Februar 2019 wurde in Aarberg eine Personenkontrolle von drei Männern durchgeführt, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Einer der Männer ergriff beim Anblick der Polizei die Flucht. Er konnte angehalten und mit den anderen Beiden auf eine Polizeiwache verbracht werden.

Anlässlich dieser Kontrolle konnte bei den drei Männern Deliktsgut aus einem Einbruch sichergestellt werden. Die drei mutmasslichen Einbrecher wurden folglich durch die zuständige Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland verhaftet.Im Zuge weiterer Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass die Beschuldigten im Zeitraum vom 9. bis 21. Februar 2019 neun Einbrüche in Ein- und Mehrfamilienhäuser im Kanton Bern verübt haben dürften.

Der Wert des Diebesgutes belaufe sich auf zirka 12`000 Franken. Bei den Einbrüchen war ein Sachschaden von rund 22`000 Franken entstanden..

Suche nach Stichworten:

Bern Männer Einbrüchen



Top News


» Kollision zwischen Personenwagen und Fahrrad – Fahrradlenkerin verletzt


Kollision zwischen zwei Personenwagen – niemand verletzt

» Kollision zwischen zwei Personenwagen – niemand verletzt


» Bauarbeiten: Wil SG - Chur


» Einschränkung Bahnverkehr: Genève - Lancy-Pont-Rouge


» Tödlicher Verkehrsunfall