Blaulicht

Selbstunfall: Auto kollidiert seitlich mit Betonmauer – zwei Personen verletzt

  • Selbstunfall: Auto kollidiert seitlich mit Betonmauer – zwei Personen verletzt
    Selbstunfall: Auto kollidiert seitlich mit Betonmauer – zwei Personen verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Selbstunfall: Auto kollidiert seitlich mit Betonmauer – zwei Personen verletzt
    Selbstunfall: Auto kollidiert seitlich mit Betonmauer – zwei Personen verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2019-05-15 07:45:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 27-jähriger Personenwagenlenker, aus Richtung Basel kommend, in der A22 in Richtung Liestal bzw, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft schreibt.

via Ausfahrt Richtung Füllinsdorf/Frenkendorf. Aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen verlor er in der Ausfahrt die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte seitlich mit der linksseitigen Betonmauer.

Nach einer längeren Streif-/Schleuderfahrt, entlang der Betonmauer, kam sein Fahrzeug schlussendlich vor dem Kreisel zum Stillstand. .

Suche nach Stichworten:

kollidiert seitlich Betonmauer



Top News


» Schleitheim: Grill in Brand durch poröse Gasleitung


» Die Stadt heisst neue Bernerinnen und Berner willkommen


» Amtliche Bewertung: Bundesgericht korrigiert Grossen Rat


Velo-Offensive an «Hallo Velo!»

» Velo-Offensive an «Hallo Velo!»


» Teilrevision der Bauordnung wird öffentlich aufgelegt