Blaulicht

Wallis: Drei Verhaftungen nach Ladendiebstählen in Luxusgeschäften

Wallis: Drei Verhaftungen nach Ladendiebstählen in Luxusgeschäften
Wallis: Drei Verhaftungen nach Ladendiebstählen in Luxusgeschäften (Bild: Kantonspolizei Wallis)

2019-04-16 13:30:40
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Wallis

Im Anschluss führte die Kantonspolizei Überwachungen durch, wie die Kantonspolizei Wallis ausführt.

Im Januar 2019 wurde ein Fahrzeug angehalten und kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Personenwagens und seiner Insassen entdeckte die Polizei Geräte zur Neutralisierung von elektronischen Warensicherungen, zahlreiche versteckte Kleidungsetiketten und mehrere neue Luxusmarkenartikel.Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden die Verdächtigen inhaftiert.

Die durchgeführten Untersuchungen zeigten, dass die betroffenen Personen zahlreiche bandenmässige Ladendiebstähle in Luxusgeschäften im In- und Ausland begangen hatten. Derzeit befinden sich noch zwei Beschuldigte in Haft.

Zum jetzigen Zeitpunkt des Ermittlungsverfahrens gilt für die Betroffenen die Unschuldsvermutung..

Suche nach Stichworten:

Wallis Verhaftungen Ladendiebstählen Luxusgeschäften Wallis Verhaftungen Ladendiebstählen Luxusgeschäften



Top News


286 / Brandmeldeanlage verhindert Schlimmeres

» 286 / Brandmeldeanlage verhindert Schlimmeres


» Globaler Handel und Wertschöpfungsketten reduzieren die Armut


» Das Bundesamt für Landwirtschaft BLW informiert Nr. 38


» Grosse Nachfrage nach Nachqualifikation für Medien und Informatik


» Kanton fördert Eglipopulation im Seelisbergersee