Logo newsbot.ch

Blaulicht

Mann randaliert nach Erwachen aus Narkose

Mann randaliert nach Erwachen aus Narkose
Mann randaliert nach Erwachen aus Narkose (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2021-05-07 13:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (05.05.2021) wurde die Stadtpolizei aufgrund eines Patienten in ein Spital gerufen, wie die Stadtpolizei St. Gallen schreibt.

Ein Mann, welcher aus einer Narkose erwacht war, randalierte und bedrohte das Spitalpersonal und beschimpfte dann auch Polizei wie auch weitere Beamten. Es wurde eine fürsorgliche Unterbringung angeordnet.In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, kurz nach 2 Uhr, wurde die Stadtpolizei aufgrund eines Patienten in ein Spital gerufen.

Ein Mann, der aus seiner Narkose erwacht war, begann im Zimmer zu randalieren und das Spitalpersonal zu bedrohen. Der Mann beschimpfte nicht nur die Stadtpolizei, sondern bedrohte auch weitere Beamte massiv.

Aufgrund der Situation war von einer ernstzunehmenden Bedrohung seitens des 27-Jährigen auszugehen. Es wurde eine fürsorgliche Unterbringung wegen Fremdgefährdung verfügt..

Suche nach Stichworten:

randaliert Erwachen Narkose



Newsticker


Kantonspolizei Zug

116 / Kanton Zug: Heftige Gewitterfront mit Hagel zog über den Kanton Zug


Europäische Datenschutzbeauftragte

EDPB & EDPS call for ban on use of AI for automated recognition of human features in publicly accessible spaces, and some other uses of AI that can lead to unfair discrimination


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Ignazio Cassis besucht Romanischunterricht mit den Ilanzer Schülerinnen und Schülern


Bundesamt für Wohnungswesen

Mietrecht: Runder Tisch mit Bundespräsident Guy Parmelin


Kantonspolizei Bern

Worb: Mit entwendetem Militärauto vor Polizei geflüchtet