Logo newsbot.ch

Regional

Initiative für kostenlosen ÖV formell zustande gekommen

2021-05-07 11:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Die vom Komitee «gratis-ÖV-Initiative» lancierte Initiative für einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr in der Stadt Bern ist innerhalb der Sammelfrist mit 5583 gültigen Unterschriften formell zustande gekommen, wie die Stadt Bern meldet.

Nötig seien dafür mindestens 5000 Unterschriften von in der Stadt Bern stimmberechtigten Personen. Die Initiative verlangt, dass der öffentliche, nicht touristische Verkehr in der Stadt Bern für alle Benutzerinnen und Benutzer künftig kostenlos ist.

Der Gemeinderat lasse nun in einem nächsten Schritt die materielle Gültigkeit der Initiative prüfen: Dabei werde unter anderem beurteilt, ob die Initiative gegen eidgenössisches oder kantonales Recht verstösst oder offensichtlich undurchführbar ist. Anschliessend entscheidet der Gemeinderat über die materielle Gültigkeit der Initiative..

Suche nach Stichworten:

Bern Initiative kostenlosen ÖV formell zustande



Newsticker


Kantonspolizei Zug

116 / Kanton Zug: Heftige Gewitterfront mit Hagel zog über den Kanton Zug


Europäische Datenschutzbeauftragte

EDPB & EDPS call for ban on use of AI for automated recognition of human features in publicly accessible spaces, and some other uses of AI that can lead to unfair discrimination


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Ignazio Cassis besucht Romanischunterricht mit den Ilanzer Schülerinnen und Schülern


Bundesamt für Wohnungswesen

Mietrecht: Runder Tisch mit Bundespräsident Guy Parmelin


Kantonspolizei Bern

Worb: Mit entwendetem Militärauto vor Polizei geflüchtet