Logo newsbot.ch

Blaulicht

Stadt Schaffhausen: Zeugenaufruf zu pflichtwidrigem Verhalten nach Verkehrsunfall mit einer Brücke

Stadt Schaffhausen: Zeugenaufruf zu pflichtwidrigem Verhalten nach Verkehrsunfall mit einer Brücke
Stadt Schaffhausen: Zeugenaufruf zu pflichtwidrigem Verhalten nach Verkehrsunfall mit einer Brücke (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2021-04-01 22:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Um 17:00 Uhr am Mittwoch (10.03.2021) fuhr ein unbekanntes Fahrzeug auf der Schweizersbildstrasse in Fahrtrichtung Tierheim Buchbrunnen und kollidierte mit dem unteren Teil der Bodenplatte der Buchbrunnenbrücke, wie die Kantonspolizei Schaffhausen meldet.

Da sich die Kollisionsstelle auf einer Höhe von 4.82 Meter befindet, könne davon ausgegangen werden, dass es sich beim Verursacherfahrzeug vermutlich um einen Radbagger oder einen Lastkraftwagen handelt, welcher eine überhohe Fracht transportierte. Ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern, entfernte sich der Fahrzeuglenker pflichtwidrig von der Unfallstelle.

Auf Grund des Spurenbildes müssten der fehlbare Lenker sowie allfällig nachfolgende Automobilisten die Kollision bemerkt haben. .

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Schaffhausen: Zeugenaufruf pflichtwidrigem Verhalten Verkehrsunfall Brücke



Newsticker


Gemeinde Nidau

Hochwasser Bielersee: Dokumentation der Lageentwicklung als Film


Kantonspolizei Solothurn

Mümliswil: Entgegenkommendem Auto ausgewichen und mit Baustellensignalisation kollidiert – die Polizei sucht Zeugen


Kantonspolizei Aargau

Seengen: Betrunken verunfallt


Stadtpolizei St. Gallen

Zeugenaufruf: Nach Unfall weitergefahren


Raiffeisen

Verwaltungsratspräsident Guy Lachappelle kündigt Rücktritt auf Ende Juli 2021 an – Pascal Gantenbein übernimmt per sofort die Amtsgeschäfte