Logo newsbot.ch

Blaulicht

Beringen: Zeugenaufruf zu Einbruchdiebstahl

2020-12-14 15:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

In der Nacht von Sonntag (13.12.2020) auf Montag (14.12.2020) hat eine unbekannte Täterschaft einen Einbruchdiebstahl in ein Verkaufsgeschäft in Beringen begangen, wie die Kantonspolizei Schaffhausen mitteilt.

Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise.In der Zeitspanne zwischen Mitternacht (13./14.12.2020) und 04.40 Uhr am Montagmorgen (14.12.2020), stieg eine unbekannte Täterschaft durch Einschlagen eines Dachfensters in ein Verkaufsgeschäft an der Werkstrasse in Beringen ein. Darauf wurde ein Tresor aufgebrochen und daraus gemäss ersten Ermittlungen Bargeld gestohlen.

Die Täterschaft verursachte dabei einen Sachschaden von mehreren tausend Franken. Beim Einbruchdiebstahl wurde unter anderem Werkzeug verwendet, das zuvor aus einem vor einem angrenzenden Werkbetrieb parkierten Geschäftswagen gestohlen wurde.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, denen im genannten Zeitraum verdächtige Personen im Bereich der Werkstrasse oder auch auf der An- bzw. Wegfahrt von der Örtlichkeit aufgefallen sind, die verdächtige Geräusche wahrgenommen haben oder andere sachdienliche Hinweise zu diesem Fall machen können, sich unter der Telefonnummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Beringen Beringen: Zeugenaufruf Einbruchdiebstahl



Newsticker


Gemeinde Nidau

Hochwasser Bielersee: Dokumentation der Lageentwicklung als Film


Kantonspolizei Solothurn

Mümliswil: Entgegenkommendem Auto ausgewichen und mit Baustellensignalisation kollidiert – die Polizei sucht Zeugen


Kantonspolizei Aargau

Seengen: Betrunken verunfallt


Stadtpolizei St. Gallen

Zeugenaufruf: Nach Unfall weitergefahren


Raiffeisen

Verwaltungsratspräsident Guy Lachappelle kündigt Rücktritt auf Ende Juli 2021 an – Pascal Gantenbein übernimmt per sofort die Amtsgeschäfte