Logo newsbot.ch

Blaulicht

Hallau: Garagenbrand zwischen zwei Haushälften

Hallau: Garagenbrand zwischen zwei Haushälften
Hallau: Garagenbrand zwischen zwei Haushälften (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2020-10-28 15:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

In Hallau ist es am Mittwoch (28.10.2020) in einer Garage zwischen zwei Haushälften zu einem Brand gekommen, wie die Kantonspolizei Schaffhausen meldet.

Personen wurden dabei keine verletzt. Zwei Katzen konnten aus dem Rauch befreit werden.

Die Brandursache sei Gegenstand laufender Ermittlungen.Am Mittwochmorgen (28.10.2020) um etwa 11.30 Uhr ging bei der Schaffhauser Polizei die Meldung ein, dass es in einer Garage in Hallau an der Bahnhofstrasse brenne. Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand in der sich zwischen zwei Haushälften befindenden Garage rasch unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen des Feuers auf das Haus verhindern.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich keine Personen mehr im Gebäude. Während des Einsatzes konnten jedoch zwei Katzen aus dem Rauch befreit werden und wurden danach zum Kontrolluntersuch in eine Tierpraxis gebracht.

Gemäss jetzigem Erkenntnisstand seien die beiden Katzen wohlauf.  Die Brandursache und der entstandene Sachschaden müssen noch ermittelt werden. Während den Löscharbeiten musste die Bahnhofstrasse in Hallau gesperrt werden.

.

Suche nach Stichworten:

Hallau Hallau: Garagenbrand Haushälften



Newsticker


Kanton Zürich

Insasse in der JVA Pöschwies tot aufgefunden


Kanton Bern

Kontaktdaten in den Innenbereichen erheben


Stadt Bern

Stadt Bern: 82 erfolgreiche Lehrabschlüsse


Kantonspolizei Graubünden

Chur: 29 Vermögensdelikte aufgeklärt


Kantonspolizei Thurgau

Wegen Sekundenschlaf verunfallt (mit Bild)