Logo newsbot.ch

Blaulicht

Solothurn: Zwei Autos in Brand geraten – niemand verletzt

2020-09-11 09:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Am späten Donnerstagabend gerieten in Solothurn zwei Autos in Brand, wie die Kantonspolizei Solothurn schildert.

Die sofort aufgebotene Feuerwehr Solothurn konnte das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand.

Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch. .

Suche nach Stichworten:

Solothurn Solothurn: Brand



Newsticker


Kantonspolizei Graubünden

St. Antönien: Zwei Ställe abgebrannt


Kantonspolizei Aargau

Bözberg: Angetrunken verunfallt


Stadtpolizei Zürich

Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten blockieren Eingänge zu Banken im Kreis 1



Stadt SH: Einbruchdiebstahl in Feuerwerk-Lagercontainer


Stadt Luzern

Bauarbeiten am Konzerthaus Schüür haben begonnen