Logo newsbot.ch

Blaulicht

SVKZ SH: Fahrer mit gravierenden Arbeits- u. Ruhezeitverstössen

2020-09-03 15:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Bei einer Kontrolle im Schwerverkehrskontrollzentrum (SVKZ) in der Stadt Schaffhausen haben Mitarbeiter der Schaffhauser Polizei am Mittwochmorgen (02.09.2020) einen niederländischen Sattelzug kontrolliert, wie die Kantonspolizei Schaffhausen meldet.

Dabei kamen bei der Kontrolle der Arbeits- und Ruhezeitzeiten des Chauffeurs massive Verstösse zum Vorschein.Um 06.00 Uhr am Mittwochmorgen (02.09.2020) kontrollierten Funktionäre der Schaffhauser Polizei im Schwerverkehrskontrollzentrum (SVKZ) in der Stadt Schaffhausen einen Sattelzug. Bei der Überprüfung der Arbeits- und Ruhezeiten (ARV1) des Chauffeurs stellten sie massive Widerhandlungen im Bereich von vorgeschriebenen Pausen, Lenk- und Ruhezeiten und zweiwöchentliche Lenkzeiten fest.

Um dies zu bewerkstelligen, hatte der Chauffeur gezielt eine zusätzliche Fahrerkarte eingesetzt um ordentliche Lenk- und Ruhezeiten vortäuschen zu können. So verursachte er in den vergangen 28 Tagen insgesamt 30 Widerhandlungen.

An einem Tag hatte der Chauffeur 12 Stunden und 49 Minuten seinen Sattelzug mit nur gerade 17 Minuten Pause gelenkt. Erlaubt wären maximal 10 Fahrstunden mit zwei Pausen von mindestens 45 Minuten.

Der Lastwagenchauffeur, ein 47-jähriger Niederländer, musste ein Bussendepositum von mehreren tausend Schweizerfranken hinterlegen. Auch musste er vor seiner Weiterfahrt eine entsprechende Ruhezeit einlegen und er werde zuhanden der Staatsanwaltschaft des Kanton Schaffhausen, Verkehrsabteilung, zur Anzeige gebracht..

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen SVKZ SH: Fahrer gravierenden Arbeits- u. Ruhezeitverstössen



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Därligen: Leblos aufgefundener Mann identifiziert


Kantonspolizei Solothurn

Niederamt: Rentner in Wohnung überfallen – mutmassliche Täter im Kanton Aargau angehalten


Kantonspolizei St. Gallen

Benken: Brand in Technikraum


Gemeinde Nidau

Hochwasser Bielersee: Dokumentation der Lageentwicklung als Film


Kantonspolizei Solothurn

Mümliswil: Entgegenkommendem Auto ausgewichen und mit Baustellensignalisation kollidiert – die Polizei sucht Zeugen