Logo newsbot.ch

Blaulicht

Stadtpolizei Zürich stellt zu laute Fahrzeuge sicher

2020-07-27 13:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Freitagabend, 24. Juli 2020, führte die Stadtpolizei Zürich, zusammen mit dem Strassenverkehrsamt des Kantons Zürich, an diversen Örtlichkeiten in der Stadt Zürich, eine Aktion gegen Auto Poser und getunte Fahrzeuge durch, wie die Stadtpolizei Zürich schildert.

Fünf Autos wurden sichergestellt. Während mehreren Stunden kontrollierten die Verkehrspolizei der Stadtpolizei Zürich, zusammen mit Spezialisten des Strassenverkehrsamts des Kantons Zürich mehrere Fahrzeuge und deren Lenker.

Bei den dabei durchgeführten Lärmmessungen zeigte sich, dass fünf Fahrzeuge wegen technischen Änderungen an den Auspuffanlagen zu laut waren. Bei einem dieser Fahrzeuge konnten zudem weitere Abänderungen (Tieferlegung, Spurverbreiterung) festgestellt werden.

Alle fünf Fahrzeuglenker im Alter zwischen 20 und 26 Jahren werden angezeigt und die Fahrzeuge wurden sichergestellt. Ein weiterer Fahrzeuglenker werde wegen eines nicht erlaubten Aufklebers an der Frontscheibe zur Anzeige gebracht..

Suche nach Stichworten:

laute Fahrzeuge



Newsticker


Kanton Zürich

Insasse in der JVA Pöschwies tot aufgefunden


Kanton Bern

Kontaktdaten in den Innenbereichen erheben


Stadt Bern

Stadt Bern: 82 erfolgreiche Lehrabschlüsse


Kantonspolizei Graubünden

Chur: 29 Vermögensdelikte aufgeklärt


Kantonspolizei Thurgau

Wegen Sekundenschlaf verunfallt (mit Bild)