Blaulicht

Verkehrsunfall beim Heimplatz fordert drei Verletzte - Zeugenaufruf

2019-07-23 18:45:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Dienstagabend, 23. Juli 2019, kam es beim Heimplatz zu einem schweren Verkehrsunfall, wie die Stadtpolizei Zürich ausführt.

Dabei wurden ein Fussgänger schwer und zwei Autolenker leicht verletzt. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Gemäss jetzigen Erkenntnissen war gegen 18.00 Uhr ein Autolenker auf dem Zeltweg in Richtung Heimplatz unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein Autolenker auf der Rämistrasse Richtung stadtauswärts.

Auf der Verzweigung Rämistrasse Zeltweg kam es aus noch ungeklärten Gründen zur Kollision zwischen den beiden Autos. Durch den Zusammenstoss überschlug sich ein Fahrzeug und blieb auf der Seite liegen.

Ein 34-jähriger Fussgänger geriet dabei unter eines der Unfallfahrzeuge. Mehreren Passanten gelang es, noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte den Mann zu bergen.

Mit schweren Verletzungen wurde er ins Spital gebracht. Die beiden Autolenker im Alter von 48 und 38 Jahren wurden leicht verletzt und mussten durch Schutz & Rettung ebenfalls ins Spital gebracht werden.

.

Suche nach Stichworten:

Heimplatz Zeugenaufruf



Top News


Herrliberg: Velofahrerin verletzt aufgefunden - Zeugenaufruf

» Herrliberg: Velofahrerin verletzt aufgefunden - Zeugenaufruf


» Mann aus Limmat gerettet - Zeugenaufruf


» Bern/Zeugenaufruf: Zwei Männer tätlich angegangen und verletzt


» Städtische Abstimmungen: Klares Ja zu allen vier Vorlagen


» Alle drei städtischen Vorlagen angenommen