Blaulicht

Festnahmen nach Blockadeaktion

2019-07-10 08:30:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Aufgrund des Verdachts verschiedener Straftaten wurden 19 Personen vorläufig festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilt.

Die Staatsanwaltschaft habe zwischenzeitlich Verfahren wegen Verdachts der Nötigung, des Landfriedensbruchs, der Sachbeschädigung, des Hausfriedensbruchs sowie der Hinderung einer Amtshandlung eingeleitet. Die aufwändigen Ermittlungs- und Untersuchungshandlungen dauern an.

Am Abend des 09.07.2019 konnten erste Tatverdächtige auf freien Fuss gesetzt werden. Nach Abschluss weiterer Einvernahmen werden im Laufe des heutigen Tages die restlichen Festgenommenen entlassen..

Suche nach Stichworten:

Festnahmen Blockadeaktion



Top News


» Fussgänger nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Drei städtische Abstimmungen am 17. November 2019


» Alt Bundeskanzler Walter Buser ist verstorben


» Weltfunkkonferenz: Das BAKOM vertritt die Interessen der Schweiz


» Bauarbeiten: St. Gallen AB - Gais