Blaulicht

Rheinfelden: 49-jähriger Mann bei Unfall schwer verletzt

Rheinfelden: 49-jähriger Mann bei Unfall schwer verletzt
Rheinfelden: 49-jähriger Mann bei Unfall schwer verletzt (Bild: Kantonspolizei Aargau)

2019-06-14 21:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Ein Motorradfahrer kam gestern von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Beleuchtungskandelaber, wie die Kantonspolizei Aargau ausführt.

Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste durch die Rega ins Spital geflogen werden. Gestern Donnerstag, 13. Juni 2019, 20.15 Uhr zog sich ein 49-jähriger Schweizer schwere Verletzungen zu, als er in Rheinfelden mit seinem Motorroller Piaggio von der Strasse abkam und verunfallte.

Der Lenker fuhr auf der Salinenstrasse in Richtung Möhlin, schwenkte dann nach links über die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Kandelaber. Darauf wurde der Mann aus der Region ins Wiesland geschleudert und blieb liegen.

Rasch rückten Ambulanzbesatzung sowie Kantons- und Regionalpolizei an die Unfallstelle aus..

Suche nach Stichworten:

Rheinfelden 49-jähriger



Top News


Unfall mit entwendetem Fahrzeug

» Unfall mit entwendetem Fahrzeug


Kollision zwischen zwei Personenwagen - eine Person leicht verletzt

» Kollision zwischen zwei Personenwagen - eine Person leicht verletzt


» Schulpräsidium: Ein Wahlvorschlag eingegangen


» Spiez: Schattenbad teilweise abgebrannt


» Maschwanden: Brand in einem Einfamilienhaus verursacht erheblichen Schaden