Regional

Ersatz der Plattform für die Anmeldung im städtischen Internet-Portal

2019-05-16 04:02:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der Gemeinderat hat für den Ersatz des heute im Einsatz stehenden «Identity and Access Management (IAM)»-Systems einen Investitionskredit von 194’250 Franken und einen Verpflichtungskredit von 76`770 Franken mit einer Laufzeit von drei Jahren bewilligt, wie die Stadt Bern ausführt.

Das IAM gewährleistet, dass sich Nutzerinnen und Nutzer auf dem städtischen Internetportal anmelden und mit derselben Kennung freigegebene Online-Dienste, wie das Beantragen von Betreuungsgutscheinen (Ki-Tax), nutzen können. Mit der neuen Lösung können die jährlichen Gesamtkosten um rund 147`000 Franken gesenkt werden..

Suche nach Stichworten:

Ersatz Plattform Anmeldung städtischen Internet-Portal



Top News


Uster: Hoher Sachschaden bei Brand in einem Mehrfamilienhaus

» Uster: Hoher Sachschaden bei Brand in einem Mehrfamilienhaus


» Kirchberg/Zeugenaufruf: Raubüberfall auf Einkaufszentrum verübt


Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt

» Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt


» Zwei Verletzte nach Auseinandersetzungen in den Kreisen 1 und 4 - Zeugenaufruf


» Personenwagen kollidiert mit parkierten Autos und flüchtet – Zeugen gesucht