Regional

Instandhaltung Alterszentrum Klus Park

2019-05-08 11:02:23
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Das Alterszentrum Klus Park wird instand gehalten und räumlich optimiert, wie die Stadt Zürich meldet.

Der Stadtrat habe einen Objektkredit von insgesamt 3,364 Millionen Franken bewilligt. Das Alterszentrum Klus Park in Zürich-Hirslanden weist bauliche Mängel auf.

Um den Betrieb in den kommenden Jahren zu gewährleisten, seien verschiedene Massnahmen notwendig. Von der Instandhaltung betroffen seien unter anderem die Gebäudehülle, die Balkone und die Beleuchtung.

Zudem werden Fluchtwegbeschilderung, Elektroinstallationen und Gebäudeautomatisation auf den heutigen Stand gebracht.Der Stadtrat habe einen Objektkredit von 3,364 Millionen Franken einschliesslich Reserven bewilligt. Dieser setzt sich zusammen aus den gebundenen Ausgaben für die Massnahmen zur Instandhaltung von 2,948 Millionen Franken und 416 000 Franken für die übrigen Massnahmen.

Die Arbeiten werden unter laufendem Betrieb ausgeführt und dauern voraussichtlich von Herbst 2019 bis Herbst 2020..

Suche nach Stichworten:

Instandhaltung Alterszentrum Klus Park



Top News


» Kostenbeiträge für stationäre Pflege in Pflegeheimen 2020


» Regierungsrat begrüsst gewisse Leitplanken für die FINMA


» Kredit zur Ausarbeitung der «Räumlichen Entwicklungsperspektive Winterthur 2040»


» Fernverkehrskonzession: SBB und BLS einigen sich auf einvernehmliche Lösung


» EDA-Staatssekretärin Pascale Baeriswyl übernimmt 2020 die Leitung der Mission der Schweiz bei der UNO in New York