Blaulicht

Stadt SH: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall zwischen Personenwagen und einem Elektroscooter

2019-03-31 16:30:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schaffhausen

Am frühen Samstagabend (30.03.2019) um 17:20 Uhr fuhr eine 75-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Personenwagen vom Obertorkreisel kommend auf der Steigstrasse in Richtung Breite um in die Promenadenstrasse abzubiegen, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schildert.

Zur gleichen Zeit beabsichtigte ein 30-jähriger Mann mit seinem Elektroscooter, von der Breite kommend, auf der Steigstrasse in Richtung Stadtzentrum zu fahren. Dieser kollidierte frontal mit dem abbiegenden Personenwagen und wurde dabei über die Motorhaube geschleudert.

Der Verunfallte wurde darauf durch die ausgerückte Ambulanz-Crew betreut und zwecks Kontrolluntersuch ins Spital überführt. Es entstand Sachschaden am Personenwagen sowie am Elektroscooter.

.

Suche nach Stichworten:

SH Zeugenaufruf Elektroscooter



Top News


» Schleitheim: Grill in Brand durch poröse Gasleitung


» Die Stadt heisst neue Bernerinnen und Berner willkommen


» Amtliche Bewertung: Bundesgericht korrigiert Grossen Rat


Velo-Offensive an «Hallo Velo!»

» Velo-Offensive an «Hallo Velo!»


» Teilrevision der Bauordnung wird öffentlich aufgelegt