Regional

Stadt Bern - Ehemaliges Gaswerkareal kann saniert werden

2019-03-28 16:02:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

Das Bauvorhaben sieht vor, rund 34'000 Kubikmeter belastetes Material auszuheben und die Grube mit geeignetem Material wieder aufzufüllen, wie der Kanton Bern meldet.

Zur Verhinderung von Geruchs- und Schadstoffemissionen während der Umsetzung des Bauvorhabens werde über der Baugrube ein Zelt mit Unterdruck gebaut. Die Abluft werde über einen Aktivkohlefilter gereinigt.

Zudem besteht ein umfassendes Sicherheits- und Überwachungskonzept. Unter diesen Umständen erachtet die BVE die Sicherheitsbedenken der Beschwerdeführenden wegen möglicher Emissionen als unbegründet.

Ebenso unbegründet sei die Befürchtung der Beschwerdeführenden, die temporäre Grundwasserabsenkung könne an ihren Liegenschaften Schäden verursachen..

Suche nach Stichworten:

Bern Ehemaliges Gaswerkareal saniert



Top News


Wangen an der Aare: Zwei Unfälle in den Morgenstunden

» Wangen an der Aare: Zwei Unfälle in den Morgenstunden


» Kanton Schaffhausen, Vorsicht vor Telefonbetrügern


05.12.2019 14:53 Oberbüren: Hund auf Autobahn löst Stau aus Am Donnerstag (05.12.2019), um 8 Uhr, ist der Kantonspolizei St.Gallen ein freilaufender Hund auf der Autobahn A1, Fahrtrichtung Gossau – Uzwil,...

» 05.12.2019 14:53 Oberbüren: Hund auf Autobahn löst Stau aus Am Donnerstag (05.12.2019), um 8 Uhr, ist der Kantonspolizei St.Gallen ein freilaufender Hund auf der Autobahn A1, Fahrtrichtung Gossau – Uzwil,...


» Kanton Bern: Nationale Präventionskampagne zum Thema Money Mules


» Kanton Zürich: 123 «Money Mules» entdeckt