Blaulicht

Bern / Zeugenaufruf: Fussgänger von Velo erfasst

2019-03-11 15:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Freitagnachmittag ist an der Schanzenstrasse in Bern ein Fussgänger von einem Velo erfasst und dabei verletzt worden, wie die Kantonspolizei Bern schildert.

Das Velo fuhr nach kurzem Halt davon. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.Der Kantonspolizei Bern wurde am Montag, 11. März 2019, nachträglich gemeldet, dass es am Freitag, 8. März 2019, in Bern zu einem Unfall gekommen sei.

Demnach war ein Mann kurz vor 1600 Uhr zu Fuss von der Welle herkommend in Richtung Postfiliale an der Bogenschützenstrasse unterwegs gewesen. Als er im Begriff war, die Schanzenstrasse über den Fussgängerstreifen zu überqueren, kam es zur Kollision mit einem Velo, das in allgemeine Richtung Laupenstrasse/Bubenbergplatz fuhr.

Der Velofahrer hielt Erkenntnissen zufolge einige Meter nach der Unfallstelle zunächst kurz an, fuhr jedoch anschliessend weiter..

Suche nach Stichworten:

Bern Zeugenaufruf Fussgänger Velo



Top News


» Erleichterter Zugang zu Medizinalcannabis: Vernehmlassung eröffnet


» Rückkehrzentren für abgewiesene Asylsuchende - Gemeinsames Vorgehen zur Festlegung der Standorte


» Grasland-Forschung trifft sich in Zürich


» Mit Stadtbus ans Albanifest


» Vorfall in Produktionsbetrieb