Blaulicht

Grosshöchstetten: Ermittlungen zu Brandursache abgeschlossen

2019-03-08 16:15:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Demnach ist das Feuer in jener Wohnung im Bereich des Dachstocks ausgebrochen, in der im Zuge der Löscharbeiten ein 52-jähriger Mann leblos aufgefunden worden war, wie die Kantonspolizei Bern meldet.

Den Ermittlungen zufolge könne eine technische Ursache ausgeschlossen werden. Inwiefern ein menschliches Verschulden vorliegt, liess sich nicht mehr abschliessend klären..

Suche nach Stichworten:

Grosshöchstetten Ermittlungen Brandursache



Top News


» Schleitheim: Grill in Brand durch poröse Gasleitung


» Die Stadt heisst neue Bernerinnen und Berner willkommen


» Amtliche Bewertung: Bundesgericht korrigiert Grossen Rat


Velo-Offensive an «Hallo Velo!»

» Velo-Offensive an «Hallo Velo!»


» Teilrevision der Bauordnung wird öffentlich aufgelegt