Blaulicht

Bern/Zeugenaufruf: Tram von Stein getroffen

2019-03-01 15:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Meldung, wonach ein Tram beim Loryplatz in Bern von einem Stein getroffen worden sei, ging bei der Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 28. Februar 2019, um 1845 Uhr, ein, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr das Tram um zirka 1840 Uhr bei der Haltestelle Loryplatz in Richtung Innenstadt los, als ein Stein durch eine Scheibe flog und diese zerschlug. Personen wurden beim Vorfall gemäss aktuellen Erkenntnissen keine verletzt..

Suche nach Stichworten:

Bern Zeugenaufruf Tram Stein getroffen



Top News


Bonstetten: Mann bei Velosturz lebensgefährlich verletzt

» Bonstetten: Mann bei Velosturz lebensgefährlich verletzt


» Von Baggerarm getroffen


» Biel/Zeugenaufruf: Mehrere Container in Brand geraten


Kölliken: Nach Auffahrkollision weitergefahren (Zeugenaufruf)

» Kölliken: Nach Auffahrkollision weitergefahren (Zeugenaufruf)


Zwei zusätzliche Informationsanlässe zum Thema Cybercrime

» Zwei zusätzliche Informationsanlässe zum Thema Cybercrime