Blaulicht

Gümligen: Fahrlässigkeit als Brandursache im Vordergrund

2019-02-19 14:30:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Diesen zufolge ist das Feuer in jener Wohnung im Bereich des Dachstocks ausgebrochen, in welcher im Zuge der Löscharbeiten eine 52-jährige Frau leblos aufgefunden worden war, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Den Ermittlungen zufolge steht Fahrlässigkeit im Vordergrund. Hinweise auf eine Vorsatzhandlung liegen gemäss aktuellen Erkenntnissen nicht vor.

Aufgrund des hohen Zerstörungsgrads konnte die Brandursache jedoch nicht mehr abschliessend geklärt werden..

Suche nach Stichworten:

Gümligen Fahrlässigkeit Brandursache Vordergrund



Top News


» Bern / Zeugenaufruf: Verletzter nach Auseinandersetzung


» Mann bei Streit leicht verletzt - Zeugenaufruf


» Streifkollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad – Die Polizei sucht Zeugen


» Langenthal: Zwei Männer tätlich angegriffen


» Olten: Vermisster Mann wohlbehalten aufgefunden