Blaulicht

Kanton Schaffhausen: Sirenentest vom 6. Februar 2019

2019-02-04 06:45:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schaffhausen

Sirenen können Leben retten, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schreibt.

Vorausgesetzt, sie funktionieren richtig und die Bevölkerung weiss, was zu tun ist. Am Mittwoch, 6. Februar 2019 findet deshalb in der ganzen Schweiz der jährliche Sirenentest statt.Am Mittwoch 6. Februar 2019 findet der jährliche, landesweite Sirenentest für alle stationären und mobilen Sirenen statt.

Dabei werde die Funktionsbereitschaft der Sirenen getestet. Es seien keine Schutzmassnahmen zu ergreifen.

Ab 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr werde im ganzen Kanton Schaffhausen das Zeichen „Allgemeiner Alarm“ – ein regelmässig auf und absteigender Heulton von einer Minute – ausgelöst. Das Zeichen werde viermal wiederholt.

Wenn der „Allgemeine Alarm“ ausserhalb eines angekündigten Sirenentests ertönt, bedeutet dies, dass eine Gefährdung der Bevölkerung möglich ist. In diesem Fall sei die Bevölkerung aufgefordert, Radio zu hören, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren.

.

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Sirenentest 2019



Top News


» Kostenbeiträge für stationäre Pflege in Pflegeheimen 2020


» Regierungsrat begrüsst gewisse Leitplanken für die FINMA


» Kredit zur Ausarbeitung der «Räumlichen Entwicklungsperspektive Winterthur 2040»


» Fernverkehrskonzession: SBB und BLS einigen sich auf einvernehmliche Lösung


» EDA-Staatssekretärin Pascale Baeriswyl übernimmt 2020 die Leitung der Mission der Schweiz bei der UNO in New York