Regional

Neue Kulturstrategie für die Stadt Schaffhausen

2018-12-03 18:02:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Schaffhausen

Während des vergangenen Jahres erarbeitete die städtische Kulturkommission im Rahmen eines breit angelegten Mitwirkungsprozesses eine neue Kulturstrategie für die Stadt Schaffhausen, wie die Stadt Schaffhausen berichtet.

Zuletzt wurde im Juni dieses Jahres der Entwurf der Kulturstrategie präsentiert und die Vernehmlassung eröffnet. Seitdem gingen ausführliche Rückmeldungen von Kulturschaffenden und Kulturinteressierten, Vereinen und Institutionen, Interessenvertretungen und Parteien ein.

Diese wertete die städtische Kulturkommission aus und beschloss Änderungen und Ergänzungen. In seiner Sitzung vom 13. November 2018 beschloss der Stadtrat auf Antrag der Kulturkommission die Verabschiedung und Inkraftsetzung der Kulturstrategie.

Die neue Kulturstrategie 2018 -2028 ersetzt das bisherige Kulturkonzept der Stadt Schaffhausen („KulturRaumSchaffhausen“, 2002) und formuliert die Grundlagen und Perspektiven der städtischen Kulturpolitik. Neben einer Würdigung des vielfältigen bestehenden kulturellen Angebots gliedert sich die Strategie in die drei Hanldungsfelder „Räume bieten“, „Zugänge schaffen“ und „Wirkung erzeugen“.

Für jedes Handlungsfeld seien verschiedene Massnahmen vorgesehen, welche der Stadtrat in den nächsten Jahren umsetzen möchte, zum Beispiel die Ermöglichung einer mittelgrossen Bühne als Proben- und Aufführungsraum für die freie Theater- und Tanzszene, die Schaffung einer Online-Plattform für freie Ateliers und Proberäume, die Einführung einer „Kultur-Legi“ zur Erleichterung des Kulturzugangs für Menschen unter dem Existenzminimum, die Verbesserung der Werbemöglichkeiten für das Schaffhauser Kulturangebot oder die Intensivierung und stärkere Vernetzung der Vermittlungsangebote im Bereich Kultur und Schule. .

Suche nach Stichworten:



Top News


» Rückkehrzentren für abgewiesene Asylsuchende - Gemeinsames Vorgehen zur Festlegung der Standorte


» Grasland-Forschung trifft sich in Zürich


» Mit Stadtbus ans Albanifest


» Vorfall in Produktionsbetrieb


» Einschränkung Bahnverkehr: Bern - Worb Dorf