Blaulicht

Schaffhausen A4: Heftige Kollision zwischen zwei Personenwagen

2018-11-16 14:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schaffhausen

Um zirka 18:20 Uhr am Donnerstagabend lenkte ein 49-jähriger Personenwagenlenker sein Fahrzeug von Schaffhausen herkommend über die A4 in Richtung Bargen, wie die Kantonspolizei Schaffhausen mitteilt.

Zur selben Zeit fuhr eine 43-jährige Fahrzeuglenkerin mit zwei Kindern auf der Rückbank in die entgegengesetzte Richtung. Darauf kam es auf Höhe Kilometrierung 10.1 zu einer seitlich-frontalen Streifkollision zwischen den beiden Personenwagen.

Das Fahrzeug des 49-Jährigen überschlug sich und kam im angrenzenden Grünstreifen, auf dem Dach liegend, zum Stillstand. Der andere Personenwagen kam auf dem rechten Pannenstreifen zum Stehen.

Alle Fahrzeuginsassen konnten ihre Fahrzeuge selbständig verlassen. Die Lenker wurden zwecks Kontrolluntersuch und medizinischer Abklärungen durch den aufgebotenen Rettungsdienst ins Krankenhaus überführt.

Die beiden jungen Mitfahrerinnen wurden nicht verletzt. Die Fahrzeuge wurden durch einen privaten Abschleppdienst geborgen.

Der genaue Unfallhergang werde von der Schaffhauser Polizei untersucht. .

Suche nach Stichworten:



Top News


Uster: Hoher Sachschaden bei Brand in einem Mehrfamilienhaus

» Uster: Hoher Sachschaden bei Brand in einem Mehrfamilienhaus


» Kirchberg/Zeugenaufruf: Raubüberfall auf Einkaufszentrum verübt


Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt

» Zwei Personenwagen bei Kollision stark beschädigt


» Dietikon: Zwei junge Autofahrer angehalten und verhaftet


» Sutz: Velofahrer bei Unfall schwer verletzt