Blaulicht

Schlieren: Velofahrer bei Unfall leicht verletzt - Zeugenaufruf

2018-11-13 10:30:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Ein 12-jähriger Junge fuhr kurz nach 16.00 Uhr mit dem Fahrrad an den Fussgängerstreifen bei der Freiestrasse (vis-a-vis der Poststelle), wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Er hielt an und liess ein Auto passieren. Als er wieder losfuhr und den Fussgängerstreifen im Schritttempo überqueren wollte, kollidierte er aus noch ungeklärten Gründen mit einem Personenwagen und stürzte.

Die Lenkerin hielt kurz an, räumte das Fahrrad von der Strasse, und fuhr dann weiter, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Gemäss Aussagen des Verunfallten handelt es sich bei der Lenkerin um eine zirka 40-jährige Frau mit rötlichem, schulterlangem Haar.

Sie fuhr einen grauen Kleinwagen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder zur Lenkerin mit dem grauen Personenwagen machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrspolizeilicher Einsatzdienst, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Ebenso werde die Lenkerin gesucht, welche direkt hinter der Unfallbeteiligten fuhr. .

Suche nach Stichworten:



Top News


» Stadt Burgdorf - Stadtratssitzung vom 9. Dezember 2019; Beschlüsse


Gossau: Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

» Gossau: Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Bülach: Hanf-Indoor-Anlage entdeckt und ausgehoben

» Bülach: Hanf-Indoor-Anlage entdeckt und ausgehoben


Frontalkollision zwischen Personenwagen und Postauto – sechs Personen verletzt

» Frontalkollision zwischen Personenwagen und Postauto – sechs Personen verletzt


» Kanton Zürich: Warnung vor Telefonbetrugswelle