Blaulicht

Räuber kam nicht weit

2018-10-13 09:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Gegen 21.45 Uhr wurde ein Passant bei der Velostation im Bahnhof Stettbach von einem Unbekannten mit einer Stichwaffe bedroht und aufgefordert, sein Bargeld herauszugeben, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Als der 32-jährige Geschädigte ihm etwas Geld ausgehändigt hatte, flüchtete der Unbekannte mit einem Fahrrad. Die ausgerückten Stadtpolizisten konnten den mutmasslichen Räuber, einen 18-jährigen jungen Mann, anlässlich der Nahbereichsfahndung in unmittelbarer Nähe des Tatortes festnehmen..

Suche nach Stichworten:



Top News


» [Action required] Your RSS.app Trial has Expired - Sat Dec 07 2019


» Vernehmlassung zur Revision der Verordnungen zum Fernmeldegesetz eröffnet


Selbstunfall infolge Eisglätte und Folgeunfall – drei Personen verletzt

» Selbstunfall infolge Eisglätte und Folgeunfall – drei Personen verletzt


Kanton Bern / Zeugenaufruf: 22-jähriger mexikanischer Tourist vermisst

» Kanton Bern / Zeugenaufruf: 22-jähriger mexikanischer Tourist vermisst


Mägenwil / Rudolfstetten: Betrunken verunfallt

» Mägenwil / Rudolfstetten: Betrunken verunfallt