Regional

Stadt unterstützt freiwilligen Einbau von Schallschutzfenstern

2018-08-06 16:32:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am 1. September 2018 tritt die Verordnung über die Gewährung von Beiträgen an den freiwilligen Einbau von Schallschutzfenstern in Kraft, wie die Stadt Zürich schildert.

Ab dann können Eigentümerinnen und Eigentümer innert 60 Tagen ihre Beitragsgesuche über den städtischen Online-Schalter «Mein Konto» einreichen. In den nächsten Tagen erhalten rund 12 000 Eigentümerinnen und Eigentümer von Liegenschaften oder Stockwerkeigentum ein Schreiben von der Fachstelle Schallschutzfenster des Tiefbauamts der Stadt Zürich.

Darin erfahren die Angeschriebenen, wie sie vorgehen müssen, um städtische Beiträge an den freiwilligen Einbau von Schallschutzfenstern zu erhalten. Denn ab dem 1. September 2018 haben die Eigentümerschaften von Liegenschaften oder Stockwerkeigentum, deren Lärmbelastung zwischen dem Immissionsgrenzwert und dem Alarmwert liegen, 60 Tage Zeit die Beitragsgesuche zu stellen (Der Austausch mit den Eigentümerinnen und Eigentümern sowie die Bearbeitung der Gesuche erfolgt durchgehend digital.

Dazu kommuniziert die Eigentümerschaft mit der Verwaltung über «Mein Konto», den zentralen Online-Zugang zu den Dienstleistungen der Stadt Zürich. Die durch die Eigentümerschaft hochgeladenen Informationen wie Pläne oder Abrechnungen werden verwaltungsintern digital weiterverarbeitet, die Entscheide werden über die Mitteilungsfunktion in «Mein Konto» der Eigentümerschaft direkt online zurückgemeldet.Für die Anmeldung bei «Mein-Konto» sei eine E-Mail-Adresse erforderlich.

Personen, die keine E-Mail-Adresse besitzen, können sich bei der Fachstelle Schallschutzfenster direkt melden. Die Angaben werden ebenfalls im zweiten Schreiben Ende August bekannt gegeben..

Suche nach Stichworten:



Top News


Bütschwil: Mit vereisten und beschlagenen Scheiben unterwegs

» Bütschwil: Mit vereisten und beschlagenen Scheiben unterwegs


Oberhelfenschwil: Fussgänger von Auto erfasst – beide alkoholisiert

» Oberhelfenschwil: Fussgänger von Auto erfasst – beide alkoholisiert


Kaltbrunn: Frau verletzt sich bei Auffahrunfall

» Kaltbrunn: Frau verletzt sich bei Auffahrunfall


Brand in Werkhofgebäude (mit Bild)

» Brand in Werkhofgebäude (mit Bild)


» Bibliotheken Schaffhausen neu mit Film-Streaming-Angebot